Beeindruckende Brückeninstandsetzung – R+S Stolze GmbH im Einsatz

Veröffentlicht am: 01.12.2023

In einer spektakulären Aktion hoch über dem Nord-Ostsee-Kanal zeigt die R+S Stolze GmbH erneut ihre Expertise und Innovationskraft. Unter der imposanten Brücke Hohenhörn an der A23 schwebten in den letzten Wochen zwei Brückenbesichtigungswagen in 50 Metern Höhe. Diese speziell für die Brücke angefertigten Wagen wurden nach über 30 Jahren im Einsatz einer dringend benötigten Generalüberholung unterzogen, um den Verschleiß und Korrosionsschäden zu beseitigen. Die speziell für diese Brücke konstruierten Wagen sind nun, dank der R+S Stolze GmbH, mit modernster Technik ausgestattet. Ihre Fähigkeit, sich längs, in der Höhe und drehend zu verstellen, ermöglicht eine gründliche und flexible Prüfung der Brücke in allen Bereichen.

Als Partner dieses Projekts hat Stolze entscheidend zur hohen Betriebssicherheit und zur Einführung innovativer Steuerungssysteme beigetragen. Der Einsatz unterstreicht unser Bestreben nach Qualität und unsere Fähigkeit, Technologien von morgen zu gestalten.

Geschäftsführer Dennis Götsch: „Danke an alle projektbeteiligten Partner und das gesamte Team von Stolze. Die erfolgreiche Umsetzung wäre ohne das Engagement und die Zusammenarbeit aller Beteiligten nicht möglich gewesen. Dieses Projekt ist ein weiteres Beispiel unserer Kompetenz, anspruchsvolle Herausforderungen effektiv und innovativ zu bewältigen.“

Link zum Video: Brückenprüfung über dem Nord-Ostsee-Kanal


« Zurück zur Übersicht